Frauen hassen

Thriller, Grafit Verlag Dortmund 2014
ISBN 978-3-89425-671-5

Eine Bullenoper über Macker, falsche Rockerbräute und die Abgründe der offenen Drogenszene.

Zur Hörprpobe bitte auf folgenden Link clicken: Frauen hassen

Johanna di Napoli versucht, ihr Leben in den Griff zu kriegen, mit ihrer ersten stabilen Beziehung seit langem zurechtzukommen, ihren Alkohol- und Tabakkonsum zu reduzieren und sich in ihrem Job als Revierdetektivin bei der Stadtpolizei Zürich nicht mit zu vielen Vorgesetzten gleichzeitig anzulegen. Dann wird sie für einen verdeckten Einsatz nach Deutschland geschickt. Ausgerechnet di Napoli soll einem im Rockermilieu ermittelnden Beamten als Rockerbraut zu mehr Glaubwürdigkeit verhelfen. Der Einsatz endet in einem Fiasko, und Johanna erkennt, dass die heiße Spur in dieser Ermittlung zurück in die Schweiz führt.

 

Frauen hassen Hardcover